Unterrichts-Blog

Thomas Eberth – Anne-Frank Realschule plus Montabaur

Login
RSS Feed

Author Archives: Thomas Eberth

Bläserklassen und Schulorchester waren in der Adventszeit sehr aktiv

kerze1Der Advent ist schon seit Jahren die Zeit der vielen Auftritte unserer Bläserklassen und des Schulorchesters.

Los ging es schon am 30. November 2013 mit einem Konzert der Bläserklasse 7be auf dem Adventstreff in Horbach.

Nur einen Tag später folgte das Konzert zur Beleuchtung des ersten Adventsfensters am Rathaus in Montabaur. Die Schüler der Klasse 6b spielten dabei die neu einstudierten Advents- und Weihnachtslieder vor mehreren Hundert Zuschauern.

Am Tag der offenen Tür der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur  am 7. Dezember 2013 warben die Schüler der Bläserklasse 6b mit einem Auftritt in der Aula für neue Bläserklassen-Schüler unter den Viertklässlern und ihren Eltern.

Am 12. Dezember folgte dann das schon traditionelle Adventskonzert der Bläserklasse 6b im Altenheim St. Josef in Dernbach. Die Bewohner hatten viel Freude an der Musik und sangen oft alle Strophen auswendig mit.

plauderstube-51

Nur zwei Tage später war dann das Schulorchester an der Reihe und gab ein vorweihnachtliches Konzert am Großen Markt in Montabaur. Wegen des andauernden Nieselregens mussten die Schüler eine Stunde im Stehen unter dem Eingangsbereich des alten Rathauses spielen.

schulorchester2013_021

Am selben Tag spielten dann die Schüler der Bläserklasse 6b beim Adventskonzert des Gesangvereins Stahlhofen in der Pfarrkirche St. Wendelin. Hier bekamen die jungen Musiker außergewöhnlich viel Applaus und durften sogar noch eine Zugabe geben.

Am letzten Schultag verabschiedete die Bläserklasse 6b gemeinsam mit der Cajonklasse 5a ihre Mitschüler in die Weihnachtsferien mit einem Ständchen auf dem Schulhof.

cajonsplusblaeser

Den Abschluss des diesjährigen musikalischen Advents an der Anne-Frank-Realschule plus Montabaur bildete der Auftritt vieler freiwilliger Schüler aus den Bläserklassen und des Schulorchesters auf dem Weihnachtsmarkt in Montabaur am 21. Dezember 2013 zur Beleuchtung des viertletzten Adventsfensters.

Alle Auftritte haben den Schülern und den betreuenden Lehrern Klaus-Bernd Schneider und Thomas Eberth sehr viel Spaß gemacht. Und so freuen sich alle Beteiligten schon auf den Advent 2014!

Bläserklassen – Blaeserklassen.Blaeserforum.de

In dieser Woche startete unser Instrumentenlieferant, das „Bläserstudio“ in Koblenz, ein eigenes Internetportal für alle Bläserklassen-Schüler. AufBläserKlassen.Bläserforum

Blaeserklassen.Blaeserforum.de 

(Achtung: URL muss ohne www geschrieben werden!) können sich Schüler und Lehrer anmelden, um sich in einem sozialen Netzwerk zum Thema „Bläserklassen“ auszutauschen.
Die Plattform ist dabei nach außen hin bestens geschützt, so dass nur aktive Bläserklassenschüler sich registrieren lassen können und außerdem die Inhalte und Namen nicht von Suchmaschinen gefunden werden können. So ist es möglich, dass auch jüngere Schüler ohne Gefahren erste Erfahrungen in einem sozialen Netzwerk machen können.

5a – Musik – Spende für die Cajons

Wir sind sehr froh über die Nachricht, dass die Stiftung

das Leben fördern

die komplette Finanzierung der 20 Cajons übernimmt und uns in den nächsten Tagen

3000 €

überweisen wird.

cajons011

Voller Freude präsentieren die Schüler der Klasse 5a die „tollen roten Kisten“.

cajons021

Ein Turm aus Cajons – lange blieb der nicht stehen, weil alle sich schnell wieder auf die Kistentrommeln setzen und ihre Bass-, Snare- und Tap-Sounds spielen wollten.

Traurig sind wir hingegen darüber, dass bereits eine der tollen Cajons gestohlen wurde. Sollte jemand außerhalb unserer Schule eine rote Cajon mit einer schwarzen Rose (La Rosa) sehen, bitte ich um Meldung. Es wurden in Deutschland bisher wahrscheinlich nur unsere 20 Instrumente verkauft.

7be – Bläserklasse – D1-Prüfung

Zur Vorbereitung auf die D1-Prüfung muss jeder Schüler der Bläserklasse 7be die Tonleitern und zugehörigen Dreiklänge auf dem ausgeteilten Blatt auswendig lernen.

Wer Schwierigeiten beim Notenlesen und -schreiben im Violin- und Bassschlüssel hat, muss dringend üben. Auf der Download-Seite gibt es dazu Übungen. Das perfekte Notenlesen ist Voraussetzung für alle weiteren Übungen für die D1-Prüfung.

6b – Mathematik – Mathe-im-Advent

Poster VorschauAuch in diesem Jahr hat die Deutsche Mathematiker Vereinigung (DMV) wieder 24 liebevoll gestaltete Aufgaben – eine für jeden Tag im Advent – zusammengestellt. Ich empfehle meinen Schülern, sich für den mathematischen Adventskalender 2013 auf www.mathe-im-advent.de anzumelden.

Natürlich gibt es auch wieder Preise zu gewinnen. Für den fleißigsten und erfolgreichsten Aufgaben-Löser aus der Klasse 6b stelle ich einen zusätzlichen Sonderpreis zur Verfügung.

6b – Mathematik – Neues Ziel in bettermarks.de

Zur Vorbeireitung auf die 2. Klassenarbeit in Mathematik (Thema: Bruchrechnung)habe ich neue Ziele in bettermarks.de gesetzt.

Darüber hinaus empfehle ich, Aufgaben aus dem Arbeitsheft „Schnittpunkt 6“ zur Übung und Wiederholung zu machen.

6b Mathematik online üben

bettermarks - Erfolgreich Mathe lernenIch werde von Zeit zu Zeit gefragt, ob ich eine Mathe-Lernplattform im Internet empfehlen kann. Heute habe ich mir de.bettermarks.com einmal näher angesehen und finde, dass die Übungen gut gemacht sind.

Das Portal ist kommerziell, bietet jedoch auch in der kostenlosen Version schon gute Übungsmöglichkeiten.

Für Schüler der Klassenstufe 6 wird es nötig sein, dass die Eltern zumindest anfangs mithelfen, die richtigen Übungen zu finden. Auf Anfrage gebe ich gerne auch Tipps. Ich empfehle in jedem Fall, eine gemeinsame Anmeldung/Registrierung von Eltern und Schülern.

Für mich als Lehrer gibt es die Möglichkeit, den Schülern meiner Klasse gezielt Aufgaben zuzuweisen. Dazu müssen die Schüler sich bei bettermarks registrieren. Dann kann ich sie in die virtuelle Klasse 6b aufnehmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir das mit einigen Schülern mal ausprobieren könnten. Also: Meldet Euch an!

Um Schüler in die virtuelle Klasse 6b aufnehmen zu können, benötige ich die E-Mail-Adresse bzw. den Benutzernamen, unter dem die Schüler bei bettermarks registriert sind. Wer Interesse an einer Aufnahme (mit Zuweisung von Aufgaben) hat, schreibe mir also bitte eine E-Mail mit diesen Informationen.

6b Einmaleins-Training

In den nächsten Tagen (Wochen) musst Du fleißig das kleine Einmaleins wiederholen, damit Du sicher mit Brüchen rechnen kannst. Vielleicht helfen Dir dabei die beiden folgenden Internetseiten:

1 x 1 Training (Wähle „Klasse 5–7“ aus. / Die Ergebnisse musst Du mit der Maus in der Tabelle anklicken. / „Klasse 8–10“ trainiert auch das große 1 x 1.)

Das kleine Einmaleins (Die Ergebnisse musst Du in das rechteckige Kästchen per Tastatur eingeben.)

6b Wochenaufgabe 2 – Brüche

Die 2. Wochenaufgabe findest Du im Mathebuch auf der Seite 49: Aufgabe 19 „Pfähle“
Die Aufgabe gilt nur dann als gelöst, wenn Du Deinen Lösungsweg vollständig und nachvollziehbar darstellst.
Die Abgabe der Lösung ist wieder freiwillig und muss bis zum 24. September 2013 erfolgen.

TIPP: 1) Bestimme den Bruchteil, der dem Teil des Pfahles mit der Längenangabe entspricht. 2) Dazu musst Du die angegebenen Brüche sinnvoll erweitern.

Termine der Bläserklassen und des Schulorchesters

In der Rubrik „Bläserklassen“ findest Du die bisher bekannten Termine für die Bläserklassen und das Schulorchester. Bitte notiere die Termine, die Dich betreffen und halte sie frei, damit wir immer mit guter Besetzung auftreten können.