Unterrichts-Blog

Thomas Eberth – Anne-Frank Realschule plus Montabaur

Login
RSS Feed

Monthly Archives: Januar 2013

5b Mathematik – 28. Januar 2013

Wir haben den Begriff „Abstand eines Punktes von einer Geraden“ definiert: Es ist die kürzeste Entfernung des Punktes zur Geraden. Um sie er erhalten, muss man eine Strecke vom Punkt aus senkrecht zur Geraden zeichnen und dann die Länge dieser Strecke messen.

Hausaufgabe: Buch Seite 90, Aufgaben 4 und 7.
TIPP: Viele Schüler zeichnen bei Aufgabe 4 Strecken von den Punkten entlang der Heftlinien (Karos) nach links bis zur Geraden g. Diese stehen dann aber nicht senkrecht zur Geraden und stellen nicht den Abstand des jeweiligen Punktes von der Geraden dar. Benutze also Dein Geodreieck und zeichne 4 Senkrechten zu g bis zu den Punkten.
Gleiches gilt für Aufgabe 7, bei der Du auch darauf achten musst, nicht einfach nach den Linien im Heft zu zeichnen, sondern senkrecht zu den Geraden.

5b Mathematik – Übungen zu „senkrecht zueinander“ und „parallel zueinander“

Um das Erkennen und Zeichnen von Geraden, die parallel oder senkrecht zueinander sind, weiter zu üben, kannst Du Dir dieses Übungsblatt herunterladen. Zum Öffnen benötigts Du den kostenlosen Abode Reader.

Alle Schüler, die in der Hausaufgabenüberprüfung zu diesem Thema schlechter als „ausreichend“ abgeschnitten haben, können ihre Lösungen des Übungsblattes abgeben. Ich werde sie dann benoten.

7b Mathematik – 23. Januar 2013

Wir haben die Eigenschaften einer besonderen Zuordnung erarbeitet.

Hausaufgabe: Formuliere diese Eigenschaften in Sätzen. „Wenn man …“

7be Musik – D1-Prüfung

Die Schüler der Klasse 7b schreiben am 29. Januar 2013 die schriftliche D1-Prüfung, die Schüler der 7e eine Woche später am 5. Februar 2013 (zwei Termine wegen der nacheinander stattfindenden Klassenfahrten).

Die praktische Prüfung wird Anfang März stattfinden. Der genaue Termin wird bald bekannt gegeben.

7b Mathematik – Geometrie mit GeoGebra

Bearbeite die Aufgaben zu Umkreis und Inkreis des Dreiecks mit GeoGebra. Schicke Deine Lösung bis Freitag, 25. Januar 2013 per E-Mail an mich.

Die Bearbeitung der Aufgaben ist freiwillig.

7b Mathematik – 22. Januar 2013

Wir haben geübt, Graphen und Diagramme zu interpretieren.

Hausaufgabe: Arbeitsheft Seite 37, Aufgabe 2

Vermessungsprojekt mit selbst gebautem Theodolit

Die Schüler der Klasse 7b schnupperten in die Welt der Vermessungstechnik: Mit selbst gebauten Theodoliten (Winkelmesser mit Peilrohr) und maßstabsgerecht gezeichneten Dreiecken bestimmten sie Länge und Breite eines Fußballfeldes. Dabei setzten sie die Technik der Triangulation ein, mit der seit Jahrhunderten unsere Welt vermessen wird.

Grundlage der Vermessungen ist immer eine Standlinie mit bekannter Länge.

An den Endpunkten der Standlinie wird jeweils der Winkel zum Endpunkt der unbekannten Strecke mit Hilfe des Theodolits gemessen.

Bei kaltem und feuchtem Wetter bekamen die Schüler auch gleich die manchmal unangenehmen Arbeitsbedingungen eines Vermessers zu spüren.
Am Ende waren alle froh, als endlich die Auswertungen im gut geheizten Klassenraum gemacht werden konnten.

Die Anleitung zum Vermessungsprojekt kann hier als pdf-Dokument runtergeladen werden.

 

5b Mathematik – 7. Januar 2013

Wir haben das Distributivgesetz eingeführt und die Technik des Ausmultiplizierens (Verteilen des Faktors) geübt.

Hausaufgabe: Buch Seite 69, Aufgabe 4 und Arbeitsheft Seite 19, Aufgabe 2 a–d