Unterrichts-Blog

Thomas Eberth – Anne-Frank Realschule plus Montabaur

Login
RSS Feed

7b Mathematik – 16. November 2012

Wir haben gelernt, Dreiecke nach dem Kongruenzsatz SWS zu konstruieren.

Hausaufgabe: Buch Seite 48, Aufgabe 3

Für das Vermessungsprojekt lies Dir die Anleitung aufmerksam durch, vollziehe sie nach und notiere gegebenenfalls Fragen.

5b Mathemaik – 16. November 2012

Wir haben gelernt, bei Produkten einen sinnvollen – leicht im Kopf zu rechnenden – Überschlag zu machen.

Hausaufgabe: Buch Seite 55, Aufgabe 8

Elternsprechtag 2012

Am Donnerstag, 22. November 2012 (15–19 Uhr) und Freitag, 23. November 2012 (8–12 Uhr) sind unsere Elternsprechtage. Ab sofort können die Schüler bei mir Termine (jeweils 10 min) für ihre Eltern machen.

Um Zeit für die teilweise langen Wege von einem zum nächsten Lehrer zu haben und auf kleine Verzögerungen reagieren zu können, lassen Sie bitte zwischen zwei Terminen immer mindestens 10 min Pause. Die Schüler der 10. Klassen bieten Kaffee und Kuchen an.

5b Mathematik – 5. November 2012

Wir haben das Kommutativ- und das Assoziativgesetz der Addition (Vertauschungs- und Verbindungsgesetz) gelernt – siehe auch Buch Seite 44.

Hausaufgabe: Buch Seite 45, Aufgabe 15

5b Mathematik – 2. November 2012

Wir haben gelernt, wie man aus einer Textaufgabe einen Rechenausdruck aufstellt.

Hausaufgabe: Rechenausdrücke zu den im Unterricht notierten Aufgaben aufstellen.

7b Mathematik – 2. November 2012

Wir haben gelernt, wie man ein Dreiecke nach ihren besonderen Eigenschaften zu benennen (gleichseitig, gleichschneklig, spitzwinklig, rechtwinklig, stumpfwinklig).

Hausaufgabe: Buch Seite 45, Aufgaben 3 und 5

Mathematik 5b – 29. Oktoer 2012

Wir haben gelernt, Rechenausdrücke mit einer inneren und einer äußeren Klammer strukturiert zu lösen.

Hausaufgabe: Buch Seite 43, Aufgaben 4 (c, d) und 8

Konzert am 25. Oktober 2012

Die Schüler der Bläserklasse 7b/e kommen bitte um 18.00 Uhr in die Pfarrkirche „St. Peter in Ketten“ in Montabaur. Sie befindet sich direkt am Beginn der Fußgängerzone (Kirchstraße, hier klicken für eine Karte).Parkplätze gibt es in geringer Zahl direkt an der Kirche und vor dem Seniorenwohnpark, ausreichend viele Parkplätze bietet der Parkplatz „Kalbswiese“.

Zieht bitte eine Jeans und ein weißes Hemd mit farbiger Krawatte an. Denkt daran, dass es in der Kirche kalt sein wird. Jeder Schüler muss seine Noten und sein Instrument selbst mirbringen – Notenständer bringen wir für alle mit.

7b Mathematik – 23. Oktober 2012

Wir haben geübt, den Winkelsummensatz für das Dreieck anzuwenden.

Hausaufgabe: Buch Seite 43, Aufgaben 7, 8 und 9 sowie im Arbeitsheft Seite 10, Aufgabe 2 und Seite 11, Aufgaben 6 und 7

10d Physik – 23. Oktober 2012

Wir haben geübt, die Formel I = Q/t anzuwenden. Bei allen Textaufgaben gilt: 1) geg./ges. rausschreiben, dabei alles in Grundenheiten umrechnen, 2) Formel notieren und ggf. umformen, 3) Werte einsetzen, 4) berechnen, 5) Antwortsatz

Hausaufgabe: Berechne die Aufgaben 4 und 5 auf dem Aufgabenblatt