Unterrichts-Blog

Thomas Eberth – Anne-Frank Realschule plus Montabaur

Login
RSS Feed

Lieferung des generalüberholten Ibach-Flügels

Der Kaim-Flügel in unserem Musikraum befindet sich leider in einem sehr schlechten Zustand: Resonanzboden und Korpus sind an zahlreichen Stellen gerissen, die Mechanik müsste komplett erneuert werden und einige Reparaturen wurden in der Vergangenheit sehr dilettantisch ausgeführt und wären kaum noch zu retten. Die Klavierbauerin Helen Staudt teilte uns mit, dass eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich und auch nicht mehr sinnvoll sei.

Auf der Suche nach einem Ersatzinstrument fiel mir ein, dass in der Sporthalle im Stuhllager noch ein alter Flügel steht. Über seinen Zustand wusste ich nicht viel, da er seit vielen Jahren nicht mehr benutzt wurde. Eine Begutachtung durch die Klavierbauerin ergab, dass es sich um einen mehr als 100 Jahre alten Ibach-Flügel in einem recht guten Zustand handelt. Eine Generalüberholung würde aus ihm wieder ein hervorragendes Instrument machen.

Wir sind froh, dass die Schule das nötige Geld für eine Generalüberholung zur Verfügung stellt und der Ibach-Flügel bald in unserem Musikraum erklingen kann.

Am Freitag wurde der komplett neu lackierte Flügel angeliefert und im Musikraum aufgestellt. Zuvor waren noch einige abgebrochene Leisten ergänzt worden, so dass der Korpus nun wie neu aussieht. Die Tastatur mit der kompletten Mechanik fehlt noch und wird in den nächsten Tagen von der Klavierbauerin Helen Staudt eingebaut und justiert. Abschließend müssen noch die Saiten gestimmt werden. Wir sind gespannt auf das Endergebnis.

2015_02_20 Ibach Flügel01

Aufrecht stehend auf dem Transportschlitten und noch in Folie verpackt wird der generalüberholte Ibach-Flügel angeliefert.

2015_02_20 Ibach Flügel02

Noch unterstützt durch einen Wagenheber wird der letzte Fuß wieder angeschraubt. Jetzt kann er ausgepackt werden!

2015_02_20 Ibach Flügel03

Noch ist der Flügel ohne Tastatur und Mechanik

2015_02_20 Ibach Flügel04

In neuem Glanz erstrahlt die Oberfläche des Ibach-Flügels.

2015_02_20 Ibach Flügel05

Der alte, defekte Kaim-Flügel wird für den Abtransport fertig gemacht.

 

5b Mathematik – Übungen zu „senkrecht/parallel zueinander“

Wenn Du zum Thema „senkrecht zueinander / parallel zueinander“ noch mehr üben willst, lade das folgende pdf-Dokument herunter und bearbeite es. Wenn Du magst, kannst Du es mir zur Lösungskontrolle vorlegen.

Übungen zu „senkrecht zueinander / prallel zueinander“ (pdf-Dokument)

Schulorchester: „Skyfall“

SkyfallEin vollständiges Playback zu unserem aktuellen Stück „Skyfall“ findet Ihr hier:

Skyfall by Jay Bocook.

Bitte hört es Euch so oft wie möglich an und benutzt es später auch zum Mitspielen.

Achtet besonders darauf, wie kraftvoll das Stück im Mittelteil gespielt wird – vielleicht kriegen wir das auch so hin!

Bläserklasse 7be – „Disco lives!“

FlexBand cover (Page 1)Um einen Eindruck zu bekommen, wie unser neues Stück „Disco lives!“ am Ende klingen kann, schaut Euch bitte mal das Video

Disco lives!

an.

5b Mathematik – Übungen zum Distributivgesetz

BleistiftWenn Du das Ausklammern und Ausmultiplizieren noch weiter üben willst, kannst Du dieses Aufgabenblatt herunterladen. Falte den unteren Teil mit den Lösungen zuerst nach hinten, löse dann die Aufgaben selbständig und vergleiche erst dann die Lösungen.

Viel Erfolg!

5b Mathematik – Sachaufgaben zu den Grundrechenarten

BleistiftDa im Mathematikbuch „Schnittpunkt“ nur noch sehr wenige Sachaufgaben sind, gibt es hier noch zwei zusätzliche Übungsaufgaben zum Herunterladen.

Sachaufgaben zu den Grundrechenarten

Probenplan Schulorchester

20140907_Schulorchester_Logo

Für Januar bis Juli 2015 gibt es hier den Probenplan des Schulorchesters als pdf-Datei.

Probenplan

Bläserklassen 5b und 7be – Schüler lehren Schüler

Am letzten Freitag profitierten die Schüler der Bläserklasse 5b von der Erfahrung der Bläserklassen-Schüler aus der 7be: Aufgeteilt nach Instrumenten brachten die Älteren den Jüngeren etwas bei.

Trp

Interessant war zu beobachten, wie ernst die Schüler der 7be ihre neue Rolle als Lehrer nahmen. So überprüften sie in einer Gruppe zuerst einmal, ob die Schüler die Notennamen sicher beherrschten und fragten diese anhand der zu spielenden Stücke ab. Andere erinnerten immer wieder daran, mit dem Fuß den Takt mitzuschlagen und forderten ein, dass jeder die Töne mitgreift, wenn andere spielen.

Sax

Auch die Bedeutung des richtigen Atmens wurde immer wieder erklärt und auf eine korrekte Ausführung geachtet. Und nicht zuletzt legten die „Hilfslehrer“ Wert darauf, dass jeder Ton ausgespielt wurde: „Spielt die Töne nicht so abgehackt, sondern schön dicht!“

Pos

Am Ende waren sich alle einig: Es hat Spaß gemacht und beide Seiten haben etwas gelernt. Bei nächster Gelegenheit werden wir „Schüler lehren Schüler“ in den Bläserklassen ganz sicher wiederholen.

Mathe 5b – Mathe im Advent

LogoMiaAuch in diesem Jahr gibt es wieder den Mathe-Adventskalender „Mathe im Advent“, bei dem vom 1. bis 24. Dezember 2014 jeden Tag eine spannende Matheaufgabe gelöst werden kann. Und natürlich gibt es auch wieder tolle Preise zu gewinnen.

Meine Schüler der Klasse 5b bitte ich, sich bis Ende November auf

www.mathe-im-advent.de

zu registrieren. Continue reading

Bläserklasse 7be – mp3-Dateien zu „Hoch tut Euch auf“

Auf die Blechbläser der Bläserklasse 7be kommt beim Adventskonzert in Horressen am 7. Dezember 2014 eine ganz besondere Aufgabe zu: Sie werden den Kirchenchor bei „Hoch tut Euch auf“ begleiten.

Um das Einstudieren der Bläser-Stimmen zu erleichtern, gibt es hier mp3-Dateien zum Herunterladen. Wegen der Dateigröße (mehr als 2 MB) musste ich sie leider zippen. Nach dem Herunterladen müssen sie also noch entpackt werden.

Hoch tut euch auf_Stimme 1.mp3

Hoch tut euch auf_Stimme 2.mp3

Hoch tut euch auf_Stimme 3.mp3

Hoch tut euch auf_Stimme 4.mp3